Stadt Hückelhoven

Auf Startseite zeigen

Big Band der Bundeswehr

Als krönender Abschluss der Feierlichkeiten im Rahmen des 50. Geburststag der Stadt Hückelhoven, gibt die Big Band der Bundeswehr am Donnerstag, 12. Dezember ab 20 Uhr ein Konzert in der Aula des Gymnasium.

© Big Band der Bundeswehr, Johannes M. Langendorf

Die Big Band der Bundeswehr, unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, zählt gleich aus mehreren Gründen zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 14 Klangkörpern des Militärmusikdienstes der Bundeswehr im Auftrag, Auftreten und Sound einer klassischen Big Band Besetzung deutlich hervor. Gewöhnliche Marsch- und Orchesterliteratur sind hier Fehlanzeige. Darüber hinaus gibt es kein zweites Show- und Unterhaltungsorchester, dass mit einer derart hochmodernen, multimedial aufbereiteten und damit einzigartigen Bühnenshow durch Deutschland und die Welt reist.

Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, hört nicht nur Musik im Big Band Sound aus den Genres Swing, Rock und Pop. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, wird mitgenommen in eine Welt der Show- und Unterhaltungsmusik, der Überraschungen und Emotionen, der Spezialeffekte, der greifbaren Spielfreude und in eine Welt des „Abtauchens aus dem Alltag“.

Jemma Endersby © Big Band der Bundeswehr, Johannes M. Langendorf

Tickets für das von der Stadt Hückelhoven präsentierte Konzert kosten auf allen Plätzen 25 Euro, ermäßigt 20 Euro. Ermäßigungen gelten bei diesem Konzert für: Kinder und Jugendliche, Schüler und Studenten, Soldaten und Personen mit mind. 50% Behinderung. Alle Tickets verstehen sich inklusive einer festen Platzreservierung.

Karten gibt es online hier oder zu den Öffnungszeiten im Stadtbüro im Rathaus Hückelhoven, Rathausplatz 1. Bitte beachten Sie das beim Ticketkauf im Stadtbüro für dieses spezielle Konzert keine Kartenzahlung möglich ist !!!