Stadt Hückelhoven

Auf Startseite zeigen

Haarspendetag für krebskranke Kinder

Die C-Juniorinnen des TuS Jahn Hilfarth spielen nunmehr Ihre dritte Saison. In diesem Zeitraum wurden Erfolge wie z.B. mehrmaliger Stadtmeister, Hallenstadtmeister, Kreismeister, Hallenkreismeister sowie Kreispokalsieger errungen.

Der Zusammenhalt dieser jungen Sportlerinnen sucht Ihresgleichen, die Freude über Ihre sportlichen Erfolge hat Sie dazu erwogen, Kindern und Jugendlichen die ein schweres Schicksal erleiden, zu helfen.

Die Juniorinnen (Jahrgang 2002 und 2003) werden am 1.Mai 2017 eine Spendenaktion für krebskranke Kinder durchführen. Sie werden sich Ihre Haare abschneiden lassen und diese dann für Echthaarperücken zur Verfügung stellen.

DSC01774

Dirk Hermanns (li.), Tus Torhüterin Lisa Schmitz und Udo Schröder

Die Haarspendeaktion wird durch die befreundeten Friseursalons von Udo Schröder Haare aus Brachelen und Dirk & Birgit Hermanns von HairPoint Hermanns aus Ratheim unterstützt.

Damit aber nicht genug, Sie sammeln außerdem Geldspenden im Bekannten- und Verwandtenkreis um dieses Geld ebenfalls der deutschen Kinderkrebsstiftung zu Gute kommen zulassen. Desweiteren wird eine Tombola durchgeführt, dessen Erlös ebenfalls gespendet wird.

Als Schirmherr konnten die ambitionierten Fußballerinnen den Bürgermeister der Stadt Hückelhoven Bernd Jansen gewinnen, der diese Aktion als besonderes Highlight betrachtet.

Im Begleitprogramm werden u.a. eine Hüpfburg, Torwandschießen, Kinderschminken, eine Foto-Box, die Hückelhoven Maskottchen Biber Rudi und Bärbel, verschiedene Tanzdarbietungen der Trötemänn Hilfarth und ein Bambini-Turnier für Abwechslung sorgen.

Die Veranstaltung findet am Montag 1.Mai 2017 ab 11:00 Uhr auf dem Sportplatz in Hilfarth, Callstr. statt.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.