Stadt Hückelhoven

Feuerwehr

E.Nr. 777/21

09.12.2021 09:01 Uhr

Einsatzort: Schaufenberg, Horst K26
Einsatzart: TH1

Einsatzbericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten am Morgen zwei PKW frontal miteinander, wodurch zwei Personen verletzt wurden. Beide Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeschlossen und mussten durch die Feuerwehr aus ihrer Zwangslage befreit werden.

Durch den Rettungsdienst wurden die Verletzten nach einer notärztlichen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den Gefahrenbereich, unterstützte den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung und stellte den Brandschutz sicher. An den verunfallten Fahrzeugen wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut sowie die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme war die K26 in beide Richtungen komplett gesperrt. Hierdurch kam es zu einer Verkehrsstörung.

Durch den städt. Bauhof wurde die Fahrbahn aufgrund von Glätte mit Streusalz behandelt und ein Abschleppunternehmen übernahm nach Anschluss der Unfallaufnahme die Bergung der Unfallfahrzeuge.

 

Beteiligte Einheiten:

Hauptamtliche Wache



« zurück